Betriebliche Altersversorgung für Führungskräfte

Alle hier genannten Versorgungswege der Mitarbeiterversorgung stehen Ihnen auch als Führungskraft zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Ihnen die kongruent rückgedeckte Unterstützungskasse den erforderlichen Spielraum bei der Gestaltung einer umfassenderen Versorgung.

Mit fast unbegrenztem Dotierungsrahmen können auch größere Versorgungslücken ohne Verwaltungsaufwand für den Arbeitgeber steuergünstig und bilanzneutral geschlossen werden. Durch Rückdeckungsversicherungen sind die Unterstützungskassenversorgungen stets ausfinanziert.

In Einzelfällen empfiehlt sich die Einrichtung von betrieblichen Pensionszusagen, die jedoch die Unternehmensbilanz berühren und die Finanzierungsrisiken der Altersversorgung häufig in das Unternehmen hineintragen. Finanzierungsrisiken lassen sich aber durch richtige Gestaltung von Pensionszusage und Rückdeckungskonzeption wirksam einschränken.

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. >>> Bitte hier klicken!

Aures Finanz AG & Cie. KG

Reichspräsidentenstr. 21-25
D-45470 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08/ 810 820

Höfinger Str. 16
D-70499 Stuttgart
Tel.: 07 11/ 88 20 07 30

info(at)aures.ag

Download-Box

Sie haben aktuell folgende Dokumente in die Download-Box gelegt:

Tantiemeverzicht für die betriebliche Altersversorgung

Ein steuerneutraler Tantiemeverzicht zu Gunsten der betrieblichen Altersversorgung konnte bislang ausschließlich über eine Pensionszusage gegen einmaligen Beitrag dargestellt werden (deferred compensation).

Verschiedene Versicherer bieten innovative Konzepte, mit denen Einmalbeiträge aus Tantiemen oder Abfindungen in regelmäßige Zahlungsströme zur steuerlich einwandfreien, laufenden und gleichmäßigen Dotierung einer Unterstützungskasse umgewandelt werden.

So profitieren Arbeitgeber von einem Liquiditätsvorteil und für Empfänger von Tantiemen und Leistungsvergütungen entsteht eine deutliche Steuerentlastung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Die Beiträge unterliegen nicht der Einkommenssteuer und kommen direkt aus dem Bruttogehalt.
  • Die Besteuerung erfolgt nachgelagert mit Progressionsminderung im Alter.
  • Die Beiträge zur Versorgungszusage können Sie in Höhe und Häufigkeit frei gestalten.
  • Die Versorgung ist insolvenzsicher.
  • Sie haben Anspruch auf Kapital- oder Rentenauszahlung beim Erreichen der vereinbarten Altersgrenze.
  • Bei vorzeitigem Tod wird der Anspruch auf Ihre Hinterbliebenen übertragen.
  • Eine Hinterbliebenenversorgung nach Rentenbeginn ist möglich.

Archiv

2011/02 aures.forum

Wo bleibt die Hysterie angesichts der demographischen Entwicklung? | Transparenzoffensive in der Lebensversicherungswirtschaft | Expertenstreit um den Garantiezins in der Lebensversicherung | Ist die Rückdeckungsversicherung einer Unterstützungskasse insolvenzsicher? | Beste Gesundheitsversorgung im Katastrophenfall.

2009/11 aures.forum

Die Versorgungslücke ist sicher | Tantiemeverzicht zugunsten der betrieblichen Altersvorsorge | Bürgerentlastungsgesetz tatsächlich mehr Netto vom Brutto | Arbeitgeberrisiko in der betrieblichen Altersversorgung | Midas Mittelstandsfonds

2009/06 aures.forum

Was ist, wenn der Chef ausfällt? | Ab 01. Juli gibt es wieder Krankengeld für Selbständige | Aufbau einer Ehegattenrente über den Betrieb | Einmalzahlungen - Tantiemenumwandlung in betriebliche Altersversorgung ohne Rückstellungen in der Steuerbilanz

2006/09 aures forum

Sinkende Garantien in der Lebensversicherung | Prämien in der Berufsunfähigkeitsversicherung steigen | Pleitenschutz bei Betriebsrenten | Auslagerung von Pensionsverpflichtungen | Fondsscheck

Aures Finanz AG & Cie. KG Versicherungsmakler Finanzmakler | Reichspräsidentenstr. 21-25 | 45470 Mülheim a. d. Ruhr | T 02 08/810 820 | F 02 08/810 820 20 | info@aures.ag

Aures Finanz AG & Cie. KG Versicherungsmakler Finanzmakler | Höfinger Str. 16 | 70499 Stuttgart | T 07 11/88 20 07 30 | F 07 11/88 20 07 39 | info@aures.ag